Ghosting Psychologie

Ghosting Psychologie ( 4 Tipps was es genau ist, und was man jetzt machen kann)

Für viele ist Ghosting Psychologie absolut kein Begriff, wobei dieses Erlebnis nicht jeder in seiner Beziehung haben dürfte. Hier möchten wie einfach einmal erklären was es mit der Ghosting Psychologie auf sich hat und was diese überhaupt bedeutet. Dabei wirst du vielleicht doch daran denken, dass dir so etwas Ähnliches schon passiert ist. Natürlich reden viele betroffene Personen nicht darüber, sondern versuchen alleine mit dieser Situation fertig zu werden. Doch das glückt nicht immer, denn Ghosting reißt eine große Wunde. Daher sollte sich jeder einmal mit der Ghosting Psychologie beschäftigen, damit dann eine solche Situation besser verarbeitet werden kann. Denn für eine Person kommt dieses sogenannte Ghosting aus heiterem Himmel, doch der Partner hat das vielleicht anders gesehen. Häufig resultiert aber alles daraus, dass in einer Beziehung zu wenig geredet wird. Dann können sich Missverständnisse aufbauen, die dann zu einem ungewollten Bruch führen können. Die Ghosting Psychologie ist hier ein wichtiger Bestandteil, der dir vielleicht mehr Verständnis für den Partner oder die Partnerin vermitteln kann. Denn bei näherer Betrachtung kommt Ghosting dem Ganzen dann doch ziemlich nahe. Zwar handelt es sich hierbei um ein englisches Wort, doch Ghost kennst du wahrscheinlich auch. Wenn der Partner sich einfach aus der Beziehung verabschiedet.

Tipp 1: Was bedeutet überhaupt Ghosting Psychologie

Weitere Hilfe findest du in unserem kostenlosen Ex zurück Seminar, wobei wir zuerst einmal versuchen, den Begriff Ghosting zu erklären. Dabei handelt es sich darum, dass sich dein Partner ganz plötzlich von dir verabschiedet. Er macht sich so zu sagen, einfach wie ein Geist unsichtbar. Das hört sich nicht gerade prickelnd an, was es dann für dich auch nicht wirklich ist. Alle Versuche nochmals den Kontakt aufzunehmen, scheitern. Denn der Ex ist weder per Telefon, Handy noch E-Mail für dich erreichbar. Viele Menschen wenden die Ghosting Psychologie an, um einen Partner oder Partnerin los zu werden. Es ist wirklich keine schöne Art und Weise, wobei hier nicht davon geredet wird, wenn jemand einfach Schluss macht. Vielmehr warst du gerade noch der Meinung, dass deine Beziehung gut läuft. Dann auf einmal diese Reaktion, was dich sehr verletzen wird. Ob es Zweck hat, dass du den Ex dann nochmals zurück nimmst, das ist bei der Ghosting Psychologie nicht immer sicher. Denn wenn dies geschieht, hast du zuerst überhaupt keine Chance, gewisse Missverständnisse auszuräumen. Natürlich wird die Ghosting Psychologie auch von sehr feigen Menschen angewendet. Denn besser wäre es, wenn du den Grund kennen würdest. Leider ist das dann häufig nicht der Fall. Genau genommen, ist hier der Partner oder Freund einfach nur ein großer Feigling, der die offene Aussprache scheut. Du kannst in dem Fall nicht viel machen, denn hier gibt es keinen Weg zurück. Natürlich ist das nicht schön, doch du solltest dir dabei eine wichtige Frage stellen. Willst du wirklich mit so einem Feigling noch etwas zu tun haben? Genau hier musst du bei der Ghosting Psychologie ansetzen, wobei es bei dir doch Narben hinterlassen wird. Denn natürlich ist das für dich sehr verletzend, wenn sich der Partner einfach so nicht mehr sehen lässt. Hier wird der Kontakt ohne Vorwarnung abgebrochen. Wenn es sich um ein Date handelt, dann ist das vielleicht noch nicht so schlimm. Doch wenn die Partnerschaft schon länger bestanden hat, ist es für dich umso schlimmer. Bei der Ghosting Psychologie hast du keinerlei Anzeichen bemerkt und somit trifft dich das wie aus heiterem Himmel. Denn für dich war die Partnerschaft in Ordnung, was dann aber nur aus deiner Sicht so war. Es ist feige sich so aus der Affäre zu ziehen, was bei der Ghosting Psychologie zu erkennen gilt. Natürlich hört es sich sehr leicht an, doch du musst diese Person einfach vergessen. Denn wer so mit deinen Gefühlen spielt, der hat dich auf keinen Fall verdient. Natürlich wirst du eilige Zeit brauchen, um das dann für dich zu verarbeiten. Doch hier hilft dir die Zeit, auch wenn du das die erste Zeit nicht sehen kannst. Bei der Ghosting Psychologie geht es aber alleine um dich und nicht um den Feigling, der ohne ein Wort den Kontakt abgebrochen hat. Die Person verhält sich wie ein Geist und ist für dich unsichtbar. Häufig haben diese Menschen auch einfach keine Lust sich mit einem Problem auseinander zu setzen. Die Ghosting Psychologie kann dir helfen, diesen Verlust für dich zu verarbeiten. Ob du wirklich jemals eine Chance bekommst, herauszufinden warum jemand einfach so Schluss gemacht hat, bleibt fraglich. Denn diese Person hat einfach nicht den Mut, offen mit dir über gewisse Dinge zu reden. Da ist es egal, ob ihr euch gerade erste kennengelernt habt, oder ob die Beziehung schon länger besteht. Es ist einfach keine gute Art, sich einfach so davon zu stehlen. Also solltest du für dich eine wichtige Entscheidung treffen und nach Möglichkeit solch einem Menschen nicht nachlaufen. Selbstverständlich ist das nicht einfach, denn du wurdest sehr verletzt. Mit der Ghosting Psychologie wirst du dies aber verarbeiten und gestärkt aus dieser Situation herauskommen. Meist ist es so ein Mensch überhaupt nicht Wert, das du ihm nachläufst. Das musst du aber erst erkennen, wobei die Ghosting Psychologie helfen kann. Wenn ihr euch erst kennengelernt habt, wäre ein klärendes Wort angebracht. Da würde es schon genügen, wenn die andere Person offen mit dir redet. Das ist zwar auch nicht immer schön, aber es wäre ehrlich. Ghosting hingegen ist nicht ehrlich und nur feige, denn hier meldet sich die andere Person nicht mehr. Vielleicht hat es bei der Person nicht gefunkt, womit du garantiert leben kannst. Mit der Ghosting Psychologie wirst du aber dein Selbstwertgefühl behalten, was die andere Person doch sehr angekratzt hat. Mit einem ehrlichen, es tut mir leid, du bist sehr nett, aber es hat bei mir nicht gefunkt. Das ist zwar auch nicht schön, aber es ist ehrlich und du kannst damit umgehen. Eine Freundschaft wäre in so einem Fall nicht ausgeschlossen, doch einfach wortlos verschwinden, macht das unmöglich. Durch die Ghosting Psychologie hast du aber die Möglichkeit, dies einfach zu verdauen. Daher solltest du dich nicht damit aufhalten, dieser Person länger nachzulaufen. Höre auf anzurufen, SMS zu schreiben oder irgendwie den Kontakt zu suchen. Das ist zwar schwer, doch die Ghosting Psychologie wird dir noch weitere Tipps geben, um mit dieser Situation doch noch besser fertig zu werden.

Ghosting Psychologie Tipp 2: Hak den Typ ab

Ghosting ist nicht schön und vor allem sehr unfair, denn du bleibst mit deinen Selbstzweifeln alleine sitzen. Da kommt dann auch Wut auf, die du aber nicht in dich hineinfressen musst. Schreib der Person noch eine Kurzmitteilung, wie Scheiße du sein Verhalten findest. Hier kommt dann die Ghosting Psychologie zum Einsatz, wobei du dieser Person garantiert nicht nachrennen sollst. Wenn der Kontakt auf so eine Art und Weise abgebrochen wird, musst du das akzeptieren und leider auch hinnehmen. Du hast das natürlich nicht verdient, aber es liegt garantiert nicht an dir. Genau das kannst du bei der Ghosting Psychologie anwenden und für dich ausnutzen. Friss den Ärger und die Wut nicht in dich hinein, sondern lass es raus. Falls es nur eine kurze Freundschaft war, ist das nicht immer so schwierig. Das trifft auch auf Dates zu, wo sich eine Person einfach nicht mehr meldet und sogar verleugnen lässt. Mit so einem Feigling musst du dich nicht abgeben, sondern schau lieber nach vorne. Mit der Ghosting Psychologie wird dir das gelingen, selbst wenn es sich um eine längere Partnerschaft gehandelt hat. Schuld ist an dieser Situation nur eine Person und die bist nicht du. Daher kann so eine kleine Kurzmitteilung, wie lass dich nie wieder blicken, schon eine große Wirkung haben. Selbstverständlich kannst du auch andere Worte nutzen, wie zum Beispiel: Schade, ich war der Meinung bei uns würde alles stimmen. Scheint nicht so auf Nimmerwiedersehen. Danach suche bloß keinen Kontakt mehr und versuche nicht die Person jemals nochmals zu erreichen. Durch diese Ghosting Psychologie wirst du diese unsaubere Trennung schneller verarbeiten und bald für einen neuen Partner offen sein. Nicht jeder Partner würde so reagieren, sondern lieber die ehrliche Aussprache mit dir suchen. Zwar kann das auch sehr wehtun, doch es ist wenigstens ehrlich. Genau das kannst du durch die Ghosting Psychologie einfacher erlernen, damit du offen für die nächste Beziehung bleibst. Ansonsten kannst du dieses Ghosting nicht verarbeiten und wird dich bei einer neuen Partnerschaft hemmen. Daher lass deiner großen Enttäuschung und der Wut freien Lauf, damit du diese Abweisung einfacher verarbeiten kannst. Dabei kann die Ghosting Psychologie sehr hilfreich sein, damit du lernst, mit solch einer Enttäuschung umzugehen. Eines steht fest, eine Ablehnung ist niemals schön. Schlimmer ist jedoch, einfach so ignoriert zu werden. Dabei sucht ja eigentlich jeder Mensch, einfach nur ein wenig Liebe und Geborgenheit. Doch ob das dann der richtige Partner war, ist dann sehr fraglich. Jemand der nicht einmal über seine Gefühle offen reden kann oder will, mit dem wärst du wahrscheinlich niemals glücklich geworden. All das gehört zur Ghosting Psychologie, damit du solch eine miese Ablehnung besser und einfacher verarbeiten kannst. Eines solltest du auf keinen Fall machen, so einer Person nachlaufen. Da holst du dir nur noch mehr blutige Nasen. Also eine kurze Nachricht und das war es dann. Was du da schreiben willst, bleibt deiner seelischen Lage überlassen. Hier rät die Ghosting Psychologie das du dich kurz fassen sollst. Rede nicht zu viel über deine Gefühle, sondern wie mies das Verhalten von dem Anderen ist. Das reicht schon, danach solltest du diese Person aus deinem Gedächtnis streichen. Natürlich kannst du auch gemeinsamen Freunden von diesem üblen Verhalten erzählen. Das bringt zwar dir direkt nicht sehr viel, aber er wird dann nicht mehr sehr viele Freunde haben. Das ist bei der Ghosting Psychologie erlaubt, denn es soll dir helfen, solch einen Menschen zu Vergessen. Also überlege dir dabei immer gut, was du in die letzte Nachricht schreiben willst. Lass deiner Enttäuschung und Wut ruhig freien Lauf. Denke aber immer daran, bei der Ghosting Psychologie musst du diesen Menschen vergessen. Wenn möglich ganz schnell, damit der Weg für eine gute Beziehung frei ist. Wichtig ist hierbei, diese vorherige Beziehung abzuhaken. Den neuen Partner aber auch nicht im dem vorherigen zu vergleichen. Das geht in jeder Beziehung schief, womit dann die neue Beziehung schon keine Chance hat. Nicht jeder Partner ist feige, sondern sucht immer die offene Aussprache. Darauf solltest du bei deiner neuen Beziehung unbedingt achten, damit diese dann ein Erfolg werden kann. Die Ghosting Psychologie sucht genau diese Wege, um ein solches niederträchtiges Verhalten zu verarbeiten. Nur so kannst du offen und frei auf die Partnersuche gehen. Daher gib dir einfach die notwendige Zeit, um diese Erfahrung zu verarbeiten. Mit der Ghosting Psychologie geht das einfacher, wobei es natürlich auch von der Länge der Beziehung abhängig ist. Sollte jemand sich schon nach einigen Dates so aus dem Staub macht, dann hake ihn einfach ab. Er ist es nicht Wert, dass du noch deine Zeit an solch einen Menschen verschwendest. Ein Feigling hat das nicht verdient, denn er hätte dir einfach nur die Wahrheit sagen müssen. Durch die Ghosting Psychologie wird das Vergessen in diesem Fall einfacher, was dann bei längeren Beziehungen wiederum anders ist. Da kann das ein wenig länger dauern, doch der Schmerz und die Wut sind irgendwann verflogen und alles vergessen.

​Zur ​Kostenlosen Ex zurück Präsentation​

​Wähle JETZT dein Geschlecht:

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

Hidden Content

Ghosting Psychologie Tipp 3: Suche die Schuld nicht nur bei dir

Gerade beim Ghosting bleibt jemand einsam und verlassen zurück. Dann kommt automatisch die Frage auf, ob du daran schuld bist. Nein, denn mit einem Gespräch hätten viele Dinge geklärt werden können. Wenn eine Beziehung zerbricht, sind meistens beide daran schuld. Doch leider liegt es in unserer Natur, gleich immer die Schuld bei uns selbst zu suchen. Das jemand einfach abtaucht, diese Methode eine Beziehung zu beenden hat es schon immer gegeben. Doch erst neuerdings gibt es dafür einen Namen, wobei die Ghosting Psychologie hier sehr hilfreich sein kann. Daher solltest du die Schuld in diesem Fall nicht bei dir suchen, denn es gibt keinen Grund sich so feige aus der Affäre zu ziehen. Natürlich kann in der Beziehung etwas schief gelaufen sein, doch eigentlich sollte gerade darüber geredet werden. So ist es immer wichtig, sich in einer Beziehung auch mal zu Streiten. Da können die Fronten geklärt werden, was dann eher nicht zu Ghosting führt. Hier könnte dann auch das Problem liegen, wie die Ghosting Psychologie festgestellt hat. Denn in solchen Beziehungen wird viel einfach unter den Teppich gekehrt. Ein klärendes Wort hätte genügt, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen. Daher ist es laut Ghosting Psychologie auch ratsam, die Schuld nicht bei sich selbst zu suchen. Es gibt keinen Grund, sich ohne ein Wort zu verabschieden. Denn nun bleibst du mit deinen Gedanken ganz alleine zurück. So kann das laut Ghosting Psychologie zu ganz schlimmen Ahnungen kommen, wie das dem Partner etwas passiert ist. Im schlimmsten Fall hat der nur eine andere Frau kennengelernt und hatte Angst mit dir Schluss zu machen. Also streiche solche Gedanken gleich aus deinem Gedächtnis, genauso wie die Frage ob du daran schuld bist. Die Ghosting Psychologie rät hierzu, damit du die beendete Beziehung auch verarbeiten kannst. Kein Mensch hat es verdient, einfach so abgeschoben zu werden. Das ist erniedrigend und zu gleich beleidigend. Daher wirst du auch laut Ghosting Psychologie die erste Zeit mit einer Art Minderwertigkeitsgefühl zu kämpfen haben. Allerdings bist du nicht schlecht oder minderwertig, vielmehr bist du nur maßlos enttäuscht. Diese Phase wird dich auch noch erreichen, wobei diese Enttäuschung sich dann auch in Wut umwandeln sollte. Deine Freunde werden diese Wut schon viel früher sehen, bevor du sie wirklich spüren kannst. Allerdings nutzt das alles nichts, du wirst mit diesem Ex kein Wort mehr wechseln können. Daher musst du diese Wut mit dir alleine ausmachen, was dann laut Ghosting Psychologie nicht einfach ist. Allerdings kommt dieses Gefühl nicht nur bei Beziehungen auf, die schon länger bestanden haben. Vielmehr schleicht sich solch ein ungutes Gefühl schon nach den ersten Dates ein. Klar, eine Ablehnung ist niemals schön, doch mit einem klaren Wort, kann jeder umgehen. Die Ghosting Psychologie ist daher so zu verstehen, dass du mit der Situation besser umgehen kannst. Klar, es ist schwer, an solch einer Situation nicht zu verzweifeln. Denn natürlich wird dein Selbstwertgefühl hier stark in Mitleidenschaft gezogen. Umso wichtiger ist es, die Schuld nicht bei dir zu suchen. Hier hat nur einer Schuld und das ist die Person, die einfach nur ein Feigling ist. Daher solltest du dir durch die Ghosting Psychologie klar machen, dass du keine Schuld am Verschwinden deines Partners Schuld bist. Wenn etwas nicht gestimmt hat, dann hätte er auch etwas sagen können. Das hat er aber nicht, somit steht fest, du solltest auch keinen Gedanken mehr an ihn verschwenden. Klar, das hört sich leichter an, als es zu Anfang sein dürfte. Daher ist die Ghosting Psychologie hier so wichtig, damit du auch verstehst, um was für einen Menschen es sich handelt. Mal ehrlich, ein normaler Mensch, würde sich nicht einfach dünn machen. Der würde mit dir das Gespräch suchen und dann vielleicht einen Schlussstrich ziehen. Das tut zwar auch weh, aber damit kann jeder umgehen. Einfach verschwinden ist daher auch so mies und feige, was die Ghosting Psychologie hier immer wieder nur betonen kann. Klar könntest du immer wieder versuchen einen Kontakt herzustellen, doch das würde dich aber nur ständig erniedrigen. Denn der wird sich nicht mehr melden, was er ja schon gezeigt hat. Er hat einfach den Kontakt mit dir abgebrochen, ohne dass er irgendeinen Grund angegeben hat. Das ist mehr als Hinterhältig, doch du kannst es nicht ändern. So wird dein Gehirn auch längere Zeit nach einem Grund suchen, warum jemand sich einfach unsichtbar gemacht hat. Eines hat die Ghosting Psychologie ebenfalls gezeigt, hierauf gibt es eigentlich keine logische Antwort. Du konntest so ein Verhalten nicht voraussehen, da es vorher keinen offensichtlichen Grund gegeben hat. Daher solltest du nicht länger nach einer logischen Erklärung suchen, sondern dir eine ganz andere Frage stellen. Willst du eigentlich mit so einer Person weiterhin befreundet sein? Das ist für dich eine wichtige Frage, die du dir schnellstens stellen solltest. So kann dir die Ghosting Psychologie helfen, diese Situation zu verarbeiten. Du hast ein solches Verhalten garantiert nicht verdient, sondern eine viel bessere Behandlung.

Ghosting Psychologie Tipp 4: Verarbeite die Trennung für dich selbst

Weitere Hilfe findest du in unserem kostenlosen Ex zurück Seminar, wobei du solch einen Menschen garantiert nicht mehr zurück haben willst. Denn natürlich wurdest du schwer verletzt, was sich dann auch in deiner Art gegenüber anderen Menschen noch eine Zeit zeigen wird. Rede über dieses Verhalten deines Ex-Freundes offen, denn das wird dir über diese Verletzung hinweg helfen. Dabei kannst du die Ghosting Psychologie zu Hilfe nehmen, damit deine Gedanken sich nicht immer wieder im Kreis drehen. Lass deine Wut auch raus, damit du dann endlich einen dicken Schlussstrich zu ziehen. Erst wenn du alle Phasen der Trennung durchlebt hast, wirst du wieder offen für eine neue Beziehung sein. Auch dabei kann dir die Ghosting Psychologie helfen, denn du hast bestimmt solch einen Menschen nicht verdient. Das gilt auch dann, wenn es erst einige Treffen gegeben hat. Hier hätte natürlich auch ein klärendes Wort geholfen, damit du dir keine Hoffnung auf eine Beziehung machst. Ein solch feiges Verhalten hat es schon immer gegeben, womit du nicht die erste Person bist, der so etwas passiert. Daher ist gerade hier die Ghosting Psychologie eine wirklich große Hilfe, da dein Selbstwertgefühl sehr angegriffen wurde. Du fühlst dich mehr als nur beleidigt, sondern auch häufig noch als abstoßend. Das stimmt aber nicht, auch wenn dir dein Gehirn gerade etwas anderes sagt. Du hast keine Schuld, sondern immer nur die Person, die sich so verhält. All das musst du dir immer wieder sagen, damit du dieses schlimme Erlebnis für dich verarbeiten kannst. Dabei ist die Ghosting Psychologie hilfreich, auch wenn du einiges ganz für dich alleine ausmachen musst. Schämen brauchst du dich auch nicht, denn du hast dich richtig verhalten. Natürlich ist ein solches Verhalten nach einer längeren Beziehung noch viel schlimmer. Hier werden dich so einige Gedanken längere Zeit beschäftigen. Allerdings wirst du hier garantiert keine Antwort finden, was die Ghosting Psychologie auch gezeigt hat. Solange du kein Gespräch mit der anderen Person führen kannst, gibt es keine Erklärung. Allerdings versuche nicht wieder Kontakt aufzunehmen. Es wird sich nicht lohnen, was die Ghosting Psychologie gezeigt hat. Dein Ex wird sich nicht mehr melden, sondern dich mit allen offenen Fragen alleine lassen. Also zerbrich dir nicht weiter den Kopf darüber, sondern fange an die Trennung zu verarbeiten. Daher solltest du auch deiner Wut ruhig einmal freien Lauf lassen, damit du den Kopf wieder frei bekommst. Da kann eine Kurzmitteilung an den Ex schon sehr gut sein, wobei du dann deine Worte schon sehr gut auswählen solltest. Das wird bei der Ghosting Psychologie genauso empfohlen, genauso solltest du dann keine Gedanken mehr an die Exbeziehung verschwenden solltest. Klar, dass hört sich sehr einfach an, ist es aber garantiert nicht. Denn irgendwie schaltet unser Gehirn nach so einer Erfahrung, einfach auf einen gewissen Modus um. Bei der Ghosting Psychologie geht es aber darum, seine Gedanken bewusst zu lenken. Es gibt keine logische Erklärung, was dann alles noch erschwert. Verarbeite alles, vor allem deine Verletzung die du erlitten hast. Hier müssen die Wunden erst langsam verheilen, bevor du wieder für eine Beziehung offen bist. Nimm dir die Zeit, die du für diese Verarbeitung brauchst. Mit der Ghosting Psychologie wirst du es besser verarbeiten, wobei nicht jeder Mensch so handelt. Du wirst vielleicht etwas vorsichtiger sein, was ganz normal ist. Deshalb ist die Verarbeitung so wichtig, denn ansonsten bleibt immer ein großes Misstrauen bestehen. Das würde aber garantiert eine neue Beziehung stören bzw. sogar unmöglich machen. Zu einer Beziehung gehört nun einmal vertrauen, was hier von deinem Ex nicht eingehalten wurde. Du hast ihm vertraut, aber er hat dein Vertrauen missbraucht. Über all das musst du dir klar werden, was die Ghosting Psychologie eindeutig zeigt. Deshalb ist es umso wichtiger, die letzte Beziehung zu verarbeiten. Nimm dir diese Zeit, wobei du auf eines achten musst. Behandele diese Trennung so, als ob sie ganz normal verlaufen wäre. Also nicht das sich dein Ex einfach unsichtbar gemacht hätte, sondern das es einfach aus war. Dies und die Ghosting Psychologie werden dir dabei helfen, dein Selbstwertgefühl wieder aufzubauen und dem nächsten Partner eine ehrliche Chance zu geben. Das ist wichtig, denn eine Beziehung beruht ja auch immer auf Vertrauen. Genau das wurde dir erst einmal genommen, womit du dann die Ghosting Psychologie dringend benötigst. Denn es gibt nicht nur feige Männer, sondern welche die es dann mit dir ehrlich meinen. Daher musst du alle Phasen durchlaufen, bevor du für eine neue Beziehung bereit bist. Vergiss wie die Trennung verlaufen ist und konzentriere dich auf dich und deine Zukunft. Die andere Beziehung ist Geschichte, egal wie das Ende verlaufen ist. Du hast an so einer Trennung keine Schuld, dass solltest du dir durch die Ghosting Psychologie klar machen. Logisch, dass hört sich im ersten Moment unmöglich an, doch die Zeit wird dir dabei behilflich sein. Nimm die Hilfe von einer guten Freundin an und rede offen mit ihr über deine verletzten Gefühle. Zwar wird das nichts ändern doch sehr hilfreich sein. Ghosting Psychologie kann helfen.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis
2019-03-29T17:11:09+00:00