Wie verarbeiten Männer eine Trennung?

Wie verarbeiten Männer eine Trennung?

Wie verarbeiten Männer eine Trennung? Diese Frage ist nicht ganz unberechtigt, denn häufig rasten Männer richtig aus, wenn diese verlassen werden. Allerdings ist das nicht die Regel, doch wirklich verarbeiten nur die wenigsten Männer überhaupt eine Trennung. Selbstverständlich gibt es auch Ausnahmen, leider sind die aber sehr selten. Viel häufiger fangen die Männer an sich abzulenken, also mehr Sport treiben oder sich gleich eine neue Frau suchen. Doch gerade das kann der falsche Weg sein, denn hier wird nur ein Ersatz für die andere Frau gesucht. Die Folge, dieselben Fehler werden in der neuen Beziehung wiedergemacht. Die neue Frau hat darauf bestimmt keine Lust und wird gehen. Ein Teufelskreis, den auch du durchbrechen kannst. Also steht die Frage immer noch im Raum. Wie verarbeiten Männer eine Trennung und was wäre sinnvoll? Frauen gehen das anders an, denn diese lassen den Trennungsschmerz zu und suchen nicht gleich einen Partner. Genau gesagt, Männer wollen genau diesen Schmerz nicht zulassen und übergehen viele Phasen der Trauer, was zu vielen Trennungen führen kann.

Tipp 1: Wie verarbeiten Männer eine Trennung? Den Schmerz zulassen

Eine Trennung ist schmerzhaft, doch der Schmerz vergeht nicht durch Ablenkung. Genau das machen aber die Männer sehr gerne, was wirklich nicht gut ist. Der Frust der daraus entsteht, kann schwere Folgen haben. Denn eine Beziehung die beendet wurde, greift natürlich das Selbstwertgefühl an. Das ist normal, gerade was das wie verarbeiten Männer eine Trennung verarbeitet werden muss. Du bist nicht schlecht oder der Fehler liegt nur bei dir. Darüber solltest du dir klar werden, was aber bei Freunden nicht geht. Mit denen kannst du über die Trennung nicht reden. Da kommen nur dumme Sprüche, die dir aber in keinster Weise weiterhelfen. Wie verarbeiten Männer eine Trennung? Nimm dir eine Auszeit, gerade auch von deinen Freunden. Überlege einmal genau, warum es überhaupt zur Trennung gekommen ist. Natürlich ist das schmerzhaft, hilft aber nicht nur deine Fehler zu erkennen. Nur wenn du dir da die Zeit nimmst, wirst du irgendwann über den Schmerz hinwegkommen. Häufig war die Trennung ein längerer Prozess und du hast es einfach nicht gemerkt. Für dich war ja die Welt in Ordnung, also die Beziehung auch. Überlege mal welche Hinweise du überhört oder übersehen hast? Wie verarbeiten Männer eine Trennung, bedeutet immer, du musst den Schmerz zulassen. Also lass es einfach geschehen, auch wenn dir die Tränen laufen. Klar, da fällt manchen Mann der uralte dumme Spruch ein. Männer weinen nicht! Das ist Quatsch, denn du hast auch das Recht zu weinen. Doch wenn du dir diese Zeit für dich nicht nimmst, wirst du so schnell keine gute Beziehung führen können. Wie verarbeiten Männer eine Trennung, sollte nicht in Verdrängung enden. Genau dazu neigst du aber, was dir dann später immer wieder im Weg stehen wird. Sei bei deinen Überlegungen aber objektiv. Also suche die Fehler nicht nur bei dir oder bei der Exfreundin. Trotz dem großen Schmerz, überlege einmal was gut gelaufen ist. Denn eine Beziehung hat auch ihre guten Seiten gehabt. Klar im ersten Schmerz geht das vielleicht noch nicht so gut. Daher solltest du dir auch die notwendige Zeit nehmen, damit das wie verarbeiten Männer eine Trennung, überhaupt stattfinden kann. Selbstverständlich musst du jetzt nicht Tag und Nacht zu Hause sitzen und trauern. Freunde treffen geht auch, doch übertreibe nicht. Wie verarbeiten Männer eine Trennung, endet oftmals in einer übertriebenen Aktivität. Da lässt es sich gut den Schmerz verdrängen, doch der Schmerz wird dich einholen. Spätestens wenn du dich mal nicht mit deinen Freunden treffen kannst, weil die noch eine intakte Beziehung führen. Also ist das bestimmt keine Lösung, womit du dann lieber zeitig den Schmerz zulassen solltest. Wie verarbeiten Männer eine Trennung, ist nicht einfach, gerade für Männer. Denn die Natur spielt hier auch immer mit, die aber doch übergangen werden kann. Überlege genau was ihr beide falsch gemacht habt, wobei du vielleicht einige sehr schmerzhafte Erkenntnisse erlangst. Wichtig dabei ist hier auch, aus welchem Grund hat deine Freundin Schluss gemacht? Also solltest du auch darüber genau Nachdenken.

​Zur ​Kostenlosen Ex zurück Präsentation​

​Wähle JETZT dein Geschlecht:

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

Hidden Content

Tipp 2: Wie verarbeiten Männer eine Trennung? Viele Affären haben

Das ist einer der Schritte, wie sich Männer von einer Trennung erholen. Dabei sind dir dann die Gefühle der Frauen vollkommen egal, denn du willst ja nur deinen Spaß. Vielleicht denkst du jetzt, dass dies doch ein guter Schritt ist. Leider ist das aber nicht der Fall, denn dein Selbstwertgefühl wird dadurch nicht gestärkt. Ganz im Gegenteil, du wirst der Sache irgendwann überdrüssig. Dabei hast du die Trennung immer noch nicht verkraftet, sondern suchst einfach nur einen Ausweg. Das ist aber genau der falsche Weg. Du solltest bei wie verarbeiten Männer eine Trennung, lieber erst einmal die vergangene Beziehung verarbeiten. Klar, wenn die Beziehung lange gedauert hat, möchtest du einfach einmal was erleben. Dumm nur, du bist überhaupt nicht bereit, eine neu Partnerschaft einzugehen. Die Suche nach einer anderen Frau wird dich zwar ablenken, dir aber ansonsten nichts bringen. Irgendwann wirst du dich mit der Trennung auseinandersetzen müssen. Das kann dann noch schmerzhafter werden, gerade wenn du die eine oder andere Abfuhr von einer Frau bekommen hast. Selbst wenn dir eine der Frauen gut gefallen könnten, sie wird dich in deinem Zustand bestimmt nicht wollen. Schlimmer noch, wenn du durch dein Verhalten vielleicht einer guten Partnerschaft im Weg stehst. Also dann lieber mal eine gewisse Zeit alleine, also ohne Partnerin bleiben. Erst wenn du das wie verarbeiten Männer eine Trennung, erfolgreich abgeschlossen hast. Danach steht eigentlich einer neuen Beziehung nichts im Weg, doch bis dahin kann es ein langer Weg sein. Nutze die Zeit ohne Partner oder Partnerin, um dir über einiges klar zu werden. Wie verarbeiten Männer eine Trennung, ist die Frage, die immer wieder auf Verdrängung hinausläuft. Du hast keine Lust über deine Fehler nachzudenken, sondern willst gleich mal was Neues ausprobieren. Irgendwann wirst du aber merken, dass du immer die gleiche Art von Frauen suchst. Eigentlich suchst du einen Ersatz für die verlorene Partnerin oder dem verlorenen Partner. Wenn du wie verarbeiten Männer eine Trennung erfolgreich sein willst, musst du einfach eine gewisse Zeit alleine bleiben. Werde dir erst einmal klar, was du überhaupt für einen Typ du suchst. Solange du dir darüber nicht klar wirst, können alle anderen Beziehungen nicht funktionieren. Irgendwann funktioniert auch die Ablenkung durch Affären nicht mehr, denn das ist auf Dauer sehr unbefriedigend. Wie verarbeiten Männer eine Trennung, sollte erst einmal die Trauer abgeschlossen werden. Natürlich bist du traurig, denn eine Trennung nagt immer am Selbstwertgefühl. Doch nur weil du verlassen worden bist, bist du noch lange kein schlechter Mensch. Doch wenn du bei wie verarbeiten Männer eine Trennung immer neue Affären eingehst, wird das deinem Ruf schaden. Irgendwann wirst du keinen guten Ruf mehr haben, gerade wenn du dir Affären im Internet suchst. Ganz im Gegenteil, die Affären werden schon genau über dich berichten. Danach wird es für dich sehr schwer, noch eine Affäre zu finden. Dann bist du doch wieder mit deiner Trauer ganz alleine. Also fange lieber früher an zu trauern und zu verarbeiten.

Tipp 3: Wie verarbeiten Männer eine Trennung? Du ziehst dich zurück

Wenn du endlich gemerkt hast, dass die vielen Affären und die Ablenkung durch Freunde nichts bringt, wirst du dich wahrscheinlich zurückziehen. Allerdings bist du immer noch nicht bereit, über die begangene Beziehung nachzudenken. Wieder wirst du die Trauer und den Schmerz unterdrücken wollen. Das ist bei wie verarbeiten Männer eine Trennung normal, bringt aber doch nichts. Die vorherige Beziehung wird dich immer wieder einholen, egal womit du dich ablenkst. Vielleicht denkst du, wenn du dich in die Arbeit stürzt wird das schon. Das kannst du gleich vergessen, denn dabei handelt es sich wiederum nur um eine Ablenkung. Du musst dich aber mit der vorherigen Beziehung beschäftigen. Schlimmer noch, du musst auch einmal darüber nachdenken, warum deine Ex mit dir Schluss gemacht hat. Gut, wenn sie einen neuen Freund hat, ist das sehr schmerzlich. Es wird dein Selbstwertgefühl stark angreifen. Allerdings wird auch das einen Grund haben, denn irgendwie war eure Beziehung doch nicht so gut. Daher solltest du bei wie verarbeiten Männer eine Trennung, nicht von einem Extrem ins das Nächste verfallen. Also ziehe dich wirklich zurück, aber suche nicht wieder nach einer anderen Ablenkung. Beim wie verarbeiten Männer eine Trennung, ist das nur eine weitere Phase, um nicht Nachdenken zu müssen. Doch genau das musst du aber tun, damit du irgendwann wieder offen für eine neue Beziehung bist. Solange du dich aber dagegen wehrst, wir das nichts. Denn so dauert es noch viel länger, bis zu endlich für eine neue Beziehung bereit bist. Du hast ja gemerkt, die Affären haben dir auch nichts gebracht. Die Ablenkung durch Freunde ist zwar ganz nett, aber bringt überhaupt nichts. Du solltest vielleicht einmal mit einem guten Freund oder einer guten Freundin über deine Gefühle reden. Das könnte dir mehr bringen, allerdings könnten da auch einige Fehler von dir ausgesprochen werden. Beim wie verarbeiten Männer eine Trennung musst dich genau diesem Thema stellen, verdrängen bringt nichts. Nur wenn du schonungslos mit dir selbst bist, wirst du hinter die Gründe der Trennung kommen. Du solltest auf jeden Fall beim wie verarbeiten Männer eine Trennung, den Trennungsgrund mit einbeziehen. Denn natürlich hast auch du in der Beziehung so einige Fehler gemacht. Das wird dir die Ex schon gesagt haben, was dir natürlich sehr weh getan hat. Also wenn du wirklich am wie verarbeiten Männer eine Trennung, erfolgreich sein willst, musst du etwas dafür tun. Ehrlichkeit ist wichtig, auch wenn einiges sehr schmerzhaft ist. Doch du wirst mehr über dich erfahren, als wenn du dich zurückziehst oder vielleicht wieder nur eine andere Ablenkung suchst. Genau das ist immer wieder der falsche Weg und endet niemals da, wo du es gerne hättest. Denn du willst ja eigentlich später wieder eine Beziehung, aber bitte die vorherige nicht aufwärmen. Zurückziehen ist in Ordnung beim wie verarbeiten Männer eine Trennung. Doch verbringe diese Zeit sinnvoll und nicht durch Überstunden auf der Arbeit. Das ist zwar schwer, gerade da Männer lieber ständig die Abwechslung suchen.

​Zur ​Kostenlosen Ex zurück Präsentation​

​Wähle JETZT dein Geschlecht:

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

Hidden Content

Tipp 4: Wie verarbeiten Männer eine Trennung – du wirst wütend

Das ist ganz normal und auch weiter nicht schlimm. Solange du die Wut nicht an der Ex auslässt. Vielmehr musst du wütend werden, um dann endlich mit der vergangenen Beziehung abschließen zu können. Aber halte deine Wut unter Kontrolle, damit du nicht eine Schlagzeile wirst. Vielleicht hast du ja schon von der einen oder anderen Tat gehört oder gelesen und konntest das nicht verstehen. Genau in dieser Situation befindest du dich aber jetzt. Daher musst du beim wie verarbeiten Männer eine Trennung deine Wut kontrollieren. Sollte dir das alleine nicht wirklich gelingen, so hole dir Hilfe. Denn unkontrollierte Wut, führt dann zu unkontrollierten Taten. Es würde dir nichts bringen, wenn du jetzt deine Ex attackieren würdest. Also halte dich fern von deiner Exbeziehung und halte diese Wut ruhig ein wenig bei. Denn nur wenn du diese letzte Phase beim wie verarbeiten Männer eine Trennung durchlebst, wirst du endlich wieder für eine neue Beziehung bereit sein. Falls du die ersten drei Tipps nicht durchlaufen hast, dann solltest du dir in deiner Wut doch einiges klar machen. Warum ist die Beziehung gescheitert und was kannst du an dir selbst ändern? Solange du diese Arbeit nicht gemacht hast, wirst du nicht für eine neue Liebe bereit sein. Denn du wirst dich im Kreis drehen und die ersten drei Phasen immer wieder durchlaufen. Also wenn du das beim wie verarbeiten Männer eine Trennung nicht durchmachen willst, solltest du einen anderen Weg einschlagen. Die Wut muss sein, denn natürlich macht das Verlassen werden immer wütend. Doch du musst die Trauer und den Schmerz erst durchlaufen haben, bevor du zu diesem letzten Schritt kommen kannst. Klar das hört sich leichter an als es ist, denn wie verarbeiten Männer eine Trennung verläuft anders. Es ist ja einfacher sich abzulenken und mit Freunden auszugehen, als über seine eigenen Fehler nachzudenken. DAs macht keinen Spaß, doch auch deine Affären haben dir nichts gebracht. Also durchlebe diese Wut, aber dann eher für dich alleine. Lass dich nicht zu einer unüberlegten Tat hinreißen, sondern denke lieber an die Zukunft. Überlege wie die nächste Beziehung besser laufen könnte. Dazu gehört auch beim wie verarbeiten Männer eine Trennung, dass du über dich und deine eigenen Fehler nachdenkst. Klar, das machen nicht nur Männer nicht gerne, denn hier schlägt die Natur wieder einmal zu. Denn eigentlich fühlst du dich vollkommen, aber das ist kein Mensch. Also halte die Selbstkritik ruhig einmal aus, damit du dann die Wut verarbeiten kannst. Bald wirst du bemerken, es handelt sich um Wut die nichts mit der Ex zu tun hat. Du bist wütend auf dich und was du falsch gemacht hast. Genau das ist aber beim wie verarbeiten Männer eine Trennung ein ganz wichtiger Schritt. Wenn du einmal zu dieser Erkenntnis gekommen bist, wirst du garantiert eine viel besser neue Beziehung führen können. Die Wut ist gut, also lasse diese beim wie verarbeiten Männer eine Trennung zu. Danach bist du dann endlich wieder frei.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis
2019-02-12T15:20:04+00:00

​Kostenloser Ex zurück Test  So stehen deine Chancen wirklich!

angle-double-right
angle-double-left