Ex Freund zurückgewinnen ( 4 Tipps für Erfolg)

Bekomme ich meine:n Ex zurück?Mit diesem GRATIS Test findest du es 100% heraus!

Ex Freund zurückgewinnen ( 4 Tipps die funktionieren)

Eine Trennung ist bisweilen für beide Expartner unerträglich. Immer steht die Frage im Raum, woran es liegt, dass ein Schlussstrich gezogen wurde. Diese Endgültigkeit einer Trennung schafft eine gewisse Leere bei beiden Partnern. Schnell vermissen sich die Expartner, um die Leere wieder füllen zu können. Denn es ist eine wahre Lücke im Leben und im Tagesablauf entstanden. Selbst bei noch so kleinen Kleinigkeiten fehlt der Partner. Aber wie kann man seinen ex Freund zurückgewinnen, um die Leere und die entstandene Lücke im Leben wieder zu füllen? Anrufen? Hinterherrennen? Briefe und Mitteilungen schreiben? Geschenke machen? Nachfolgend findest du vier ultimative Tipps, die du unbedingt beherzigen solltest, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest. Wer den Plan verfolgt, seinen Ex Freund zurückgewinnen zu wollen, sollte zielgerichtet vorgehen und bloß keine Fehler machen. Dies könnte andernfalls nach hinten losgehen und einen vollkommen entgegengesetzten Effekt hervorrufen. Tipps werden zu diesem Themenbereich viele gegeben. Aber nicht alle gut gemeinten Tipps lassen sich auch in der Wirklichkeit realisieren. Darüber hinaus kommt auch immer wieder hinzu, dass jede Beziehung unterschiedlich verlaufen ist. Insbesondere der Trennungsgrund spielt bei vielen Betrachtungen eine entscheidende Rolle. Aber wer feststellt, dass er den Ex wirklich geliebt hat und meint, dass es keinen zweiten von ihm gibt, der sollte mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln kämpfen. Und dann klappt es auch mit dem Wunsch, den ex Freund zurückgewinnen zu wollen.

Tipp 1: Du darfst keine Verhaltensfehler machen, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest

Um deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, darfst du keine Fehler in deinem Verhalten machen und du musst kämpfen. Hast du bereits Verhaltensfehler gemacht, dann wirf‘ bloß nicht die Flinte ins Korn, sondern kämpfe weiter. Es gibt immer Fehler, die man irgendwie kaschieren oder ausbügeln kann. Bei allen Bemühungen sollte dir immer klar sein, dass es mit der Partnerschaft später auch besser klappen sollte als zuvor. Mit Gefühlen spielt man nicht. Und Rache ist ein übles Unterfangen, das hier keinen Platz haben sollte. Andernfalls droht eine erneute Trennung. Für deinen erfolgreichen Rückeroberungszug benötigst du Ausdauer und jede Menge Kraft. Insbesondere musst du dich unbedingt mit der Situation abfinden, dass die Beziehung nunmehr beendet ist. Es ist schluss. Auch wenn du dich noch so schrecklich fühlen solltest, es kann nur besser werden. Das dürfte dir auch in Anbetracht der größten Trauer klar sein. Und mit dieser Gewissheit solltest du deinen Rückeroberungszug auch starten. Um deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, benötigst du eine richtig perfekte Strategie. Diese solltest du auch unbedingt durchweg verfolgen. Keinesfalls dürfen dir klassische Verhaltensfehler unterlaufen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass dein Plan nicht aufgeht und du deinen ex Freund endgültig verlierst.

Und bei aller Trauer und bei allem Liebeskummer solltest du zunächst lernen, mit der neuen Situation zurechtzukommen. Dies gilt für jeden neuen Tag. Die Lebensfreude muss sich bei dir wieder einstellen, damit du die scheußliche Erfahrung rund um die Trennung schnell überwinden kannst. Du musst dringend nur noch Dinge tun, die dir Freude bereiten. Und um die perfekte Basis für deinen Plan, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, herstellen kannst, solltest du auf nachfolgende Fehler unbedingt verzichten. Diese Fehler sind Liebeskiller der ersten Güte. Letztlich willst du deinen Ex nicht vergraulen, sondern vielmehr zurückgewinnen. Und um hierbei auch erfolgreich zu sein, darfst du deinem Ex auf gar keinem Fall und unter überhaupt gar keinen Umständen nach der Trennung sofort hinterherrennen. Alles, was danach aussieht, dass du ohne ihn kein glückliches Leben und einen ausgefüllten Alltag führen kannst, solltest du unbedingt unterlassen. Alles. Hierzu gehören Mitteilungen, Kontaktaufnahmen und urplötzliche Begegnungen jeder Art. Lauer deinem Ex bloß nicht auf und spionier‘ ihm auch nicht nach. Das sind alles contraproduktive Aktionen, die dir nicht dabei helfen werden, deinen ex Freund zurückgewinnen zu können.

Die Strategie, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, ist auf Zeit angelegt. Was nichts anderes bedeutet, als dass du Geduld haben musst. Liebe kennt keine Gesetze und keine Begrenzungen. Von heute auf morgen wird keine erfolgreiche Zurückgewinnungsaktion gelingen. Das sollte dir klar sein, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest. Aber es lohnt sich zu kämpfen. Es gibt viele positive Beispiele, bei denen sich der Kampf gelohnt hat. Immerhin findet man die Liebe des Lebens nicht jeden Tag. Auch trifft man nicht ständig auf Menschen, mit denen man alles teilen möchte und mit denen man bis zum Ende seines Lebens verbunden sein möchte. Fehler beim Zurückgewinnen können allerdings dazu führen, dass du deinen Expartner für immer verlierst. Beziehungen lassen sich häufig wieder retten. Und wenn du diese Zeilen aufmerksam beherzigst, wirst du viele Schritte vorankommen in dem Bestreben, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen.

Alles, was du tun musst, ist bei deinem Ex die vorher vorhandenen Gefühle für dich wieder zu beleben. Immerhin war er einmal in dich verliebt, hat sich nach dir gesehnt und dich bewundert. Wenn du deinem Ex nun nach der Trennung gleich wieder hinterherrennst, um dich in Erinnerung zu rufen, dann vermisst er dich nicht. Er muss auf dich zukommen, und um ein Treffen oder ähnliches bitten. Du musst dir klar machen, dass die Beziehung vorbei ist. Ein Hinterherrennen ändert dieses Ergebnis nicht. Ihr müsst neu starten. Hierzu muss erst einmal das Verlangen deines Ex geweckt werden, Kontakt zu pflegen. Allerdings musst du dich hierzu nicht auf den Präsentierteller begeben. Es wurde zahlreich belegt, dass Kontakte nach der Trennung Paare nicht wieder zusammenführen. Das Gegenteil ist der Fall. Dies ist keine sinnvolle Methode, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest.

Um deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, musst du strikt nach Plan handeln. Alle Emotionen solltest du hierbei vollkommen ausschalten. Diese verführen dich nur unnötig zu unüberlegten Aktionen, die sich nachteilig auf dein Zurückgewinnungsverlangen auswirken. Eile ist hier überhaupt kein guter Berater. Alle Schritte sollten wohlüberlegt erfolgen. Überstürze nichts, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest. Was du brauchst, ist eine Strategie, mit der du es schaffst, deinem Expartner jeden Tag etwas näher zu kommen, um ihn zurückzugewinnen. Alle Schritte müssen überaus planvoll aufeinander aufbauen.

Keinesfalls sollten nach der Trennung Liebeserklärungen, in welcher Form auch immer, erfolgen. Mach‘ dir klar: Ihr seid auseinander. Deine einseitigen Erklärungen, wie sehr du ihn noch liebst, verblassen. Dein Ex muss sich wieder in dich verlieben. Nur so kannst du deinen ex Freund zurückgewinnen. Deine Worte, dass du ihn noch liebst, ändern an der Trennungssituation nichts. Genauso wenig solltest du die Expartnerschaft mit deinem Ex durchdiskutieren. Und wenn du auch immer noch der Meinung bist, dass ihr zwei am besten zueinander passt. Zuneigung und Liebe entstehen nicht durch Redereien. Es gehört mehr dazu, wenn zwei Menschen feststellen, dass sie zueinander passen und ein Paar sind. Dies hast du sicherlich schon erfahren, sodass sich nunmehr zahllose Erklärungsversuche und rationale Begründungen, weshalb ihr es nochmals miteinander versuchen solltet, erledigen. Wenn es zwischen euch wieder funkt, dann hast du deinen ex Freund zurückgewinnen können. Worte können dies jedoch nicht bewirken. Dies solltest du dir unbedingt klar machen, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest.
Und selbstverständlich führen irgendwelche emotionalen Ausbrüche, wie Weinen und Anflehen, nicht dazu, dass sich dein Ex aus lauter Mitleid dazu bewegen lässt, die Beziehung doch fortzusetzen. Mit Heulen konnte noch niemand erfolgreich seinen ex Freund zurückgewinnen. Wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst, dann darf er deine Trauer und Traurigkeit auf gar keinen Fall mitbekommen. Es wird ihn verschrecken, wenn er sieht, wie schlecht es dir mit der Trennung geht. Er bekommt ein fürchterlich schlechtes Gewissen. So sieht dein Ex nur, welche Auswirkungen eine Trennung auf dich hat und es wird ihn davon abhalten, erneut mit dir eine Beziehung einzugehen. Diesen Zustand möchte er schlechtestenfalls keineswegs nochmals mit verursachen. Eine derartige Reaktion ist auch vollkommen nachvollziehbar. Dein Ex soll dich nicht bemitleiden, sondern sich wieder in dich verlieben. Er soll sich nach dir sehnen und dich bewundern. So hat er ein ungebrochenes Verlangen, dich ständig sehen zu wollen. Niemand wünscht sich einen Partner an der Seite, der stets traurig ist und bemitleidet werden möchte.
Trennungen, die darin gipfeln, dass eine Freundschaft vereinbart ist, sind auch nur Freundschaften. Hieraus wirst du keine Gelegenheit ableiten können, um deinen ex Freund zurückgewinnen zu können. Eine Freundschaft hat mit einer Partnerschaft nichts zu tun. Hieraus lässt sich keine Partnerschaft ableiten. Alle Bemühungen, hier Änderungen herbeiführen zu wollen, werden scheitern.

Was du aber auch auf gar keinen Fall tun solltest, ist, deinen Ex mit Eifersucht zu konfrontieren. Wenn du meinst, dass er eine neue Partnerin hat, darfst du ihn keinesfalls damit konfrontieren und deiner Eifersucht freien Lauf lassen. Dies schließt auch ein Nachspionieren und Stalken aus. Ebenso solltest du dir auch nicht spontan einen anderen Partner suchen, um deinen Ex eifersüchtig zu machen. Derartige Aktionen gehen immer nach hinten los. Wenn du einen anderen Partner zu Eifersuchtszwecken wählst, dann denkt dein Ex, dass du nicht mehr an ihm interessiert bist. Wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst und dies ernst meinst, dann willst du ihm doch gerade dein Interesse bekunden. Dies funktioniert aber über Eifersucht und Rache nie.
Auch andere negativen Gefühle und Eindrücke sollten sich bei deinem Ex niemals manifestieren, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst. Endlose Diskussionen, wer nun Schuld am Beziehungs-Aus hatte, bringen dich nicht zum Ziel, um deinen ex Freund zurückgewinnen zu können. Derartige Kontroversen bestärken deinen Ex nur, dass die Trennungsentscheidung genau richtig war. Und auch mit Geschenken solltest du deinen Ex nicht beeindrucken wollen, um ans Ziel zu gelangen. Dies sind alles verkehrte Zeichen, wenn man bedenkt, dass ein Schlussstrich unter die Beziehung gezogen wurde.

Darüber hinaus solltest du auch nicht die stille Post über gemeinsame Freunde und Bekannte nutzen, um deinen ex Freund zurückgewinnen zu können. Das komplette Umfeld solltest du vollständig aus der Angelegenheit heraushalten. Die Trennung ist eure Angelegenheit. Dritte einzuspannen, führt selten zum Ziel, um den ex Freund zurückgewinnen zu können. Auch die besten Freunde und die schönsten Geschenke können es nicht möglich machen oder verhindern, dass sich dein Ex wieder in dich verliebt. Und das ist dein Ziel.

Und damit du dein Ziel erreichst, musst du Energie aufwenden, um deinen ex Freund zurückgewinnen zu können. Du musst aktiv werden und an dir arbeiten. Dein Ex interessiert sich wieder für dich, wenn du adrett, zufrieden und glücklich durch die Welt gehst. Hierbei solltest du immer positiv bleiben und selbstbewusst deine Ziele verfolgen. Du musst so werden wie du einmal warst. Dann verliebt sich dein Ex auch wieder in dich. Dies schließt ganz klar aus, dass du dich in deiner Trauer nunmehr hängen lässt. Auch wenn du dich lieber im Zimmer einschließen möchtest, geh‘ raus und führe ein normales Leben. Dabei solltest du keinen Kontakt zum Ex haben. Keine Briefe, Mitteilungen, Telefonate und dergleichen. Dein Ex muss nun auch erst einmal zu sich finden. Aktionen, die ihn bedrängen könnten, irritieren nur und werden dazu führen, dass sich dein Ex eher distanziert, als deine Nähe zu suchen.

Solltest du allerdings auf Wunsch deines Ex zu einem Treffen eingeladen werden, dann solltest du unbedingt hingehen und dich vollkommen neutral und normal benehmen. Insbesondere solltest du die zuvor genannten Fehler unterlassen. Ein von ihm gewünschtes Treffen kann schon ein erster kleiner Schritt auf dem Weg sein deinen ex Freund zurückgewinnen zu können. Dabei solltest du aber unbedingt immer positiv bleiben. Und beachte unbedingt, dass du dich nicht verstellst. Du musst ehrlich bleiben und nichts vortäuschen, was du nicht bist. So weckst du sein Interesse und kommst deinem Wunsch, deinen ex Freund zurückgewinnen zu können, immer näher.

Und unter gar keinen Umständen darfst du ihm zeigen, dass du ihn vermisst. Wenn er denkt, dass du nicht ohne ihn leben kannst, dann schreckt ihn das ab. Aus diesem Grund verbittet sich auch Betteln, Flehen und Weinen. Das mögen Männer gar nicht. Männer wünschen sich Frauen, die im Leben stehen und wissen, wo es lang geht. Dabei solltest du behutsam bleiben. Forsches oder aggressives Vorgehen ist schädlich, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst. Behalte dich unter der Kontrolle und lass alles mit der Zeit wachsen. Dein Ex braucht Zeit, um alles genau durchdenken und bewerten zu können. Er muss selbst darauf kommen, dass er dich liebt.

Mach‘ bloß nicht den Fehler und lass‘ dich auf gar keinen Fall hängen. Dein Äußeres sollte attraktiv sein. Männer mögen den Umgang mit hübschen Frauen und wünschen sich die schönste Frau an íhrer Seite, die eine starke Persönlichkeit ist und dies auch ausstrahlt.

Bekomme ich meine:n Ex zurück?Mit diesem GRATIS Test findest du es 100% heraus!

TIPP 2: Raus aus dem Trott – neue Freunde und Aktivitäten sind wichtig, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest

Das Motto, raus aus dem Trott, ist wichtig, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen. Gerade wenn sich euer vormals gemeinsamer Freundeskreis deinem Ex zuwendet und plötzlich nichts mehr von dir wissen will. Neue Freunde und vor allem Aktionen, die dich unterhalten, werden deinen Alltag bereichern und dir wieder einen sinnvollen Blick auf dein Leben verschaffen. Dabei solltest du auch hierbei sehr strategisch vorgehen.

Erweitere deinen Wirkungskreis und automatisch entwickelst du dich weiter. Dies wird deinen Ex sehr interessieren. Und wenn du es richtig anstellst, wird er begeistert sein und sich schlagartig in dich verlieben. So gelangst du immer weiter an dein Ziel, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen. Am besten setzt du alle Projekte sofort um, die du schon immer machen wolltest. Dabei spielt es keine Rolle, ob du dich beruflich oder im Freizeitbereich weiterentwickeln möchtest. Erweitere deinen Horizont. Dies verschafft dir sofort eine bessere Sicht auf alle Dinge. Wichtig ist, dass dich alle Wünsche, die du umsetzt, begeistern und erfüllen. Wenn du Freude ausstrahlst, dann wirst du für dein Umfeld interessant. Und erst Recht für deinen Ex, denn du willst doch deinen ex Freund zurückgewinnen.

Raus aus dem Trott führt oftmals auch zu einer stilistischen Änderung. Ein neuer Kleidungsstil oder ein neue Frisur könnten Wunder bewirken. Wenn du dich schon immer anders stylen wolltest, dann solltest du damit so schnell wie möglich beginnen. Ein neues Styling offeriert für deinen Ex immer ein Interesse, weil er dich so gar nicht kennt. Er wird neugierig werden. Alles, was du unternimmst, sollte dir Spaß und Freude bereiten, damit du glücklich bist. Dein Ex muss dich glücklich sehen. Er muss sehen, dass du alles ohne ihn schaffst und dabei froh bist. Nur so kannst du sein Interesse wecken und kommst deinem Ziel, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, näher. Du musst auf ihn anziehend und attraktiv wirken. Eben so, dass er einfach nicht mehr widerstehen kann, ganz einfach. Du weißt doch, worauf dein Ex steht. Dann gib‘ Gas und kreier‘ dich einfach neu.

Unternimm‘ alles, was dich glücklich macht. Dann bist du glücklich und ziehst automatisch andere an. Lustlose und unglückliche Menschen werden gern beiseite liegen gelassen. Auch auf deinen Ex kannst du nicht wirken, wenn du schlechte Laune hast, traurig bist oder auch mit einer Null Bock Laune aufwartest. Alles nur negativ betrachten und Nörgeln gehören übrigens auch zu den Merkmalen, die Männer nicht anziehend finden. Eine positive Lebenseinstellung ist sehr wichtig, wenn du deinen Ex von dir überzeugen möchtest.

Hierzu gehört auch Motivation. Motivierte Menschen ziehen andere an, weil sie wissen, was sie wollen, ihre Ziele umsetzen und erfolgreich sind. Deine Gesellschaft soll deinem Ex ein gutes Gefühl verschaffen. Hierzu gehört auch die Eigenschaft, zuhören zu können. So hat er dich gern um sich. Probier‘ es auf deinem Weg, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, aus. Insgesamt musst du mit dir selbst im Reinen sein. Hierzu gehört auch Fitness. Wer seinen Körper im Griff hat, hat auch sein Leben im Griff. Dies wird deinen Ex interessieren und begeistern. Du wirst schon sehen.

TIPP 3: Bloß nicht den Ex bedrängen – Kontaktsperre ist das Zauberwort, wenn deinen ex Freund zurückgewinnen willst

Gerade schluss und schon zum Telefon greifen und heulen? Nein. Auch Mitteilungen, über welchen Kanal auch immer, sind strikt tabu. Auch Aktionen, wie abfangen, auflauern und dergleichen müssen unterbleiben. Du musst zunächst um deinen Ex einen Riesenbogen machen. Am besten bewegst du dich grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung von ihm. Zumindest für die ersten Wochen. Warum? Das ist ganz einfach: Dein Ex muss sich vom Schluss-Schock auch erstmal erholen. Du wirst ihm genauso fehlen. Damit kommt er genauso wenig zurecht wie Du. Ganz einfach. Und in diesem Gedankenordnungsszenario, in dem sich dein Ex bemüht, wieder Fuß im Alltag ohne dich zu fassen, kommst du mit einem Anruf oder einer Mitteilung dazwischen. Das wird ihm nicht gefallen. Er wird sich zurückziehen.

Dein Ex braucht unmittelbar nach der Trennung ebenfalls Abstand. Das ist wichtig. Alle Schlussentscheidungen müssen von allen Seiten durchdacht werden, um endlich wieder klarer zu sehen. Schluss ist schluss und da kann man nicht einfach zur Tagesordnung wie üblich übergehen. So ein Schlussstrich sollte doch endgültig sein. Wenn du mit Annäherungsversuchen kommst, dann stößt ihn das innerlich ab. Kletten nervt ihn. Er wird dich zurückweisen.

Aber wenn sich dein Ex meldet, dann musst du für ihn da sein. Dann sucht er deine Nähe und die Vertrautheit. Das ist etwas ganz anderes, wenn er sich auf dich zubewegt. Aber jetzt nicht euphorisch werden, sondern einen kühlen Kopf bewahren. Also melde dich nach dem Schlussstrich erstmal nicht, halte durch und habe Geduld. Dein Ex wird sich wundern und neugierig werden. Und bis ein erstes Melden kommt, nutzt du die Zeit für dich, damit du auch Zeit hast, um alles reflektieren zu können.

Die Distanz durch den Kontaktabbruch schafft bei deinem Ex eine Leere. Und schnell kommt er darauf, was ihm fehlt. Darüber hinaus wird es ihm ungewohnt vorkommen, dass du gar nicht mehr ständig verfügbar bist. Diese Lücke in seinem Alltag macht ihn garantiert neugierig. Du fehlst ihm und diese Leere lässt sich mit nichts auffüllen.

Und einmal abgesehen davon benötigst du die Zeit der Kontaktstille für dich. Du musst nach dem Trennungsschmerz wieder Fuß fassen, dein Leben sortieren und schnell neue Projekte starten, die du dir schon immer vorgenommen hast. Du musst wieder zu dir selbst finden. Dies wird ihn interessieren. Das macht ihn neugierig und bietet dir die Chance, dass sich dein Ex wieder in dich verliebt. Deinem Ziel, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, kommst du damit erheblich näher.

Darüber hinaus schadet es nicht, zunächst einmal getrennt zu reflektieren, weshalb es überhaupt zum Schlussstrich gekommen ist. Beide haben offensichtlich Fehler gemacht. Und wenn es eine Chance für eine nochmalige gemeinsame Zukunft geben soll, dann müsst ihr alle gemachten Fehler in der Beziehung vermeiden. Dazu müssen die Fehler und Unstimmigkeiten aber ersteinmal bekannt sein. Insofern ist ein schneller Neustart und ein weiter so sicherlich der verkehrte Weg.

Die Trennung hat weh getan und du fühlst dich sehr schlecht. Nun ist es ersteinmal an der Zeit, nur noch Dinge zu tun, die dir gefallen und dich weiterbringen. Alles, was hierbei hilft, ist gut. Und dies schließt das Szenario um die Trennung kategorisch aus. Hierbei hast du dich schlecht gefühlt. Du musst dich mit Dingen ablenken, die dich glücklich und zufrieden machen. Dein Ex wollte dich nicht mehr, es ist schluss, mach‘ dir das klar. Und alles weitere findet sich. Und je schneller du wieder in dein neues Leben findest, um so besser. Denn dein Ziel ist es, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen. Dies funktioniert nur, wenn er merkt, dass du nicht auf ihn angewiesen bist. Denn nur dann wird er neugierig und du wirst wieder interessant für ihn.

TIPP 4: Nichts hilft? Zufallstreffen organisieren, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst

Du hast alle Tipps beherzigt, und dein Ex meldet sich einfach nicht bei dir? Schon möglich, dass er sich nicht traut, den ersten Schritt zu machen. Neugierig auf dich ist er garantiert. Aber vielleicht will er sich nicht die Blöße geben und den ersten Schritt machen.

Sollten seit dem Schlussstrich vier Wochen vergangen sein, und er hat sich noch nicht gemeldet, dann solltest du eben aktiv werden, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst. Innerhalb dieser Zeit bist du dir sicherlich darüber klar geworden, worin das Scheitern euer Beziehung lag, und vor allem, ob du auch wirklich deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest.
Als Aktivitäten hast du viele Möglichkeiten. Du könntest beispielsweise ein zufälliges Aufeinandertreffen inszenieren. Da fällt dir bestimmt etwas Passendes ein, was nicht zu auffällig ist und dich trotzdem deinem Ziel, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, näher bringt. Stimmt’s? Vielleicht gibt es eine Party, Veranstaltung oder dergleichen, bei der ihr euch rein zufällig über den Weg laufen könntet? Eine andere Alternative wäre der direkte Kontakt zu deinem Ex, um deinen ex Freund zurückgewinnen zu können. Vielleicht per Telefon, SMS, Mail oder Chat?

Welche Aktion auch immer du planst, du musst unbedingt deutlich zeigen, dass du ohne ihn sehr gut zurechtkommst, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst. Deine Selbständigkeit muss er dir anmerken. Er darf zu keiner Zeit das Gefühl bekommen, dass du auf ihn angewiesen bist. Diese deutliche Veränderung muss er spüren, wenn er wieder Interesse an dir haben soll und du deinen ex Freund zurückgewinnen willst. Hierzu erzählst du einfach, wie sich dein Alltag nunmehr darstellt, was du so machst, und was sich seit der Trennung für dich alles geändert hat.

Wie auch immer deine Aktionen verlaufen, wenn alles klappt, dann wirst du dich sicherlich irgendwie mit deinem Ex verabreden. Essengehen oder ein Spaziergang sind sehr beliebt, um deinem Ziel, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, noch näher zu kommen. Vorherige Diskrepanzen eurer Beziehung sollten hierbei offen auf dem Tisch liegen. Jeder muss wissen, was nicht richtig gelaufen ist, und was hieran geändert werden kann. So kannst du dann auch offen über deine Gefühle mit deinem Ex sprechen und ihm nahelegen, weshalb ihr es noch einmal versuchen solltet. Allerdings ist ein Überstürzen der Ereignisse im Taumel der Gefühle nicht empfehlenswert. Besser ist es, alles nach und nach geschehen zu lassen.

Wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst, ist ein fröhliches und positives Auftreten sehr wichtig. Du sollst hierbei nicht den Pausenclown spielen. Allerdings muss dein Ex deine Leichtigkeit spüren, mit der du unbeschwert lebst. So bekommt auch dein Ex ein Verlangen danach, wieder vollkommen unbeschwert mit dir den Alltag zu meistern. Er muss sich konkret danach sehnen, wie entspannt es mit dir ist. Also sei lustig und frei. So fühlt sich dein Ex in deiner Gegenwart wohl, und du bist um einen Meilenstein deiner Wünsche, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen, weiter. Schöne Erlebnisse wiederholt dein Ex auch immer wieder gern. Du wirst schon sehen.

Bei jeder Aktion und allen Aktivitäten solltest du allerdings keinen unnötigen Druck erzeugen. Druck ist immer contraproduktiv. Wenn du Druck erzeugst, dann fühlt sich dein Ex in die Ecke gedrängt und du erleidest einen heftigen Rückschritt bei dem Versuch, deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen. Zwang und Druck sind vollkommen verkehrt, um deinen ex Freund zurückgewinnen zu wollen. Jeglicher Antrieb muss wie beschrieben von deinem Ex ausgehen. Er muss neugierig werden, sich wieder für dich interessieren und sich wieder in dich verlieben. Das sind einzelne Abläufe, die nicht auf Knopfdruck funktionieren, obwohl es deiner Meinung nach ruhig schneller gehen kann.

Bleib‘ am besten bei allen Aktivitäten erwartungslos aber gespannt. Dabei solltest du allerdings auch nicht verkrampfen. Leichtigkeit und Lustigsein sind die Prämissen, an die du dich halten solltest, wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen willst. So verliebt es sich bekanntermaßen leichter und unbeschwerter. Dabei sollte dein Ex allerdings auch das Gefühl vermittelt bekommen, dass er Gas geben muss, wenn er dich zurückgewinnen will. Du bist nicht mehr wie früher auf Abruf verfügbar, sondern von ihm getrennt. Diese Gradwanderung musst du meistern. Du kennst deinen Ex am besten. Er darf nicht das Gefühl bekommen, dass du nur auf ihn gewartet hast. Damit machst du es ihm zu leicht. Aber mach‘ ihm klar, dass du unabhängig bist und nichts nötig hast. Du würdest dich immerhin unter Wert darbieten. Und das kann nach allen Vorkommnissen nun auch nicht sein. Mit der Methode erwartungslos und locker zu bleiben, fährst du zunächst am besten. Alle weiteren Entwicklungen musst du abwarten. Garantien gibt es keine. Aber wenn die Unstimmigkeiten, die zur Trennung führten, aufgeklärt werden konnten, dann seid ihr schon einen großen Schritt weiter, dass es zukünftig wunschgemäß mit euch zusammen klappen kann. Vorausgesetzt, beide halten sich auch an die Absprachen und fallen keinesfalls wieder in alte Verhaltensmuster zurück. Es ist bei aller Unbeschwertheit sehr wichtig, dass ihr euch darüber klar sein, dass die Unstimmigkeiten nicht einfach unbeachtet belassen werden. Hierüber sollte schon ausführlich gesprochen werden. Schweigen führt nicht weiter. Ein abgehakt und weiter so wird nur wieder eine erneute Trennung heraufbeschwören. Wenn du deinen ex Freund zurückgewinnen möchtest, dann muss dir dies klar sein. Und die Eindrücke einer Trennung sind dir ja klar, sodass du derartiges sicherlich nicht wünscht. Es sind schon einige Anstrengungen erforderlich, um deinen ex Freund zurückgewinnen zu können. Besser du machst keinen Fehler, um irgendwann wieder vor einem Trennungsscherbenhaufen zu stehen. Schau‘ positiv und euphorisch in die Zukunft und bleib‘ bei deiner neu gewonnen Kraft. Diese hat dir bei dem Vorhaben geholfen, deinen ex Freund zurückgewinnen zu können.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis
2019-10-17T14:32:02+00:00

​ Kostenloser Ex zurück Test + ​Hilfe   So stehen deine Chancen wirklich!

angle-double-right
angle-double-left