Beziehung mit dem ex

Premium Online Seminar…

„In 17 Tagen Ex Freund/in zurückgewinnen!“

Lerne in diesem Online Seminar unsere Sofort-Ex zurück Strategie, mit welcher wir unsere/n Expartner/in in 17 Tagen zurückgewonnen haben.

 

Ex zurück Brief
Zum Kostenlosen Ex zurück Seminar!

*Dieses Online Seminar hat einen Wert von 99€ und ist nur für kurze Zeit komplett kostenlos. Reserviere deshalb schnell deinen Platz, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Beziehung mit dem Ex- Macht das wirklich Sinn?

Schluss machen. Trennungen sind für jeden von uns schmerzhaft, vor allem wenn man noch Gefühle für den Anderen hat. Man bekommt heftigen Liebeskummer und fühlt sich einsam. Oft vergeht der Liebeskummer und der Trennungsschmerz nach einer gewissen Zeit. Bei manchen geht es vielleicht schneller, bei anderen dauert es länger. Aber viele von euch sehnen sich nach einem Neuanfang. Eine neue Beziehung mit dem Ex. Doch macht das überhaupt Sinn?
In diesem Video gebe ich dir vier Tipps, wie die Beziehung mit dem Ex wieder funktionieren kann. Wenn du noch nicht daran glaubst, dass das wirklich klappen kann, dann solltest du aber folgendes bedenken:
Dein Ex und du. Ihr wart doch mal verliebt ineinander. Ihr habt schöne Zeiten miteinander verbracht, habt euch gegenseitig kleine Geschenke gemacht, miteinander gelacht und Spaß zusammen gehabt. Warum sollte das nicht nochmal passieren? Wenn ihr schon einmal ineinander verliebt wart, dann könnt ihr euch auch ein zweites Mal ineinander verlieben. Ganz bestimmt. Denn wie schon meine Oma schon zu sagen pflege: „Alte Liebe rostet nicht!“.
So, nun legen wir aber los mit dem Video, indem ich dir vier Tipps gebe, wie die Beziehung mit dem Ex funktionieren kann.

Tipp 1) Wann eine Beziehung mit dem Ex wirklich realistisch ist.

Bevor du gleich Himmel und Hölle in Bewegung setzt, um deinen Ex zurückzugewinnen, solltest du dich fragen, ob die Beziehung mit dem Ex realistisch ist. Bist du dir sicher, dass du ihn noch liebst? Liebt er dich vielleicht auch noch? Es macht natürlich keinen Sinn sich Mühe zu geben, all seine Energie dafür einzusetzen, wenn von vornherein klar ist, dass eine neue Beziehung mit dem Ex völlig unrealistisch ist.
Überlege dir, wie die Trennung abgelaufen ist. Habt ihr beide geweint oder war er wenigstens auch traurig über eure Trennung. Oder schien es für dich so, als wäre es für ihn eine Erleichterung gewesen? Denke an die Trennung zurück, auch wenn es sehr schmerzhaft sein mag. Das ist wichtig. Du musst dir über sein Verhalten klar werden. Hat er sich ebenfalls soviel Mühe für die Beziehung gegeben wie du oder war er eher desinteressiert. War er aufmerksam und zuvorkommend? Hat er dir vielleicht mal die Tasche getragen oder kleine Geschenke gemacht, auch einfach mal so ohne, dass du es ihm sagen musstest? Seid ihr meistens zusammen weg gegangen oder doch eher getrennt?
Du solltest nur um deinen Ex kämpfen, wenn du dir sicher bist, dass er dich wirklich geliebt hat und du nicht nur eine Art Lückenfüller für ihn warst.
Und dann solltest du dir wirklich deiner eigenen Gefühle sicher sein. Wie ich schon vorher gefragt habe, liebst du ihn wirklich noch? Oder ist es einfach nur der Liebeskummer und die Einsamkeit. Das herauszufinden ist natürlich gar nicht mal so einfach, die Grenzen sind hier wirklich fließend. Doch wie findest du das jetzt heraus? Du solltest erst einmal wenig bis gar kein Kontakt mehr zu deinem Ex haben. So mindestens zwei bis drei Wochen. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Aber durch den Abstand wird dir schnell klar, ob deine Gefühle weiterhin wirklich echt sind und ob eine Beziehung mit dem Ex wirklich in Sinn machen würde oder ob es wirklich nur der Liebeskummer ist. Das ist sicherlich nicht einfach aber glaub mir, dadurch findest du heraus, ob deine Gefühle wirklich echt sind. Und das ganze hat sogar noch einen weiteren Vorteil. Wenn du für zwei bis drei Wochen den Kontakt abbrichst, kann es sein, dass sich dein Ex von ganz allein wieder bei dir meldet. Dann siehst du auch, ob dein Ex noch wirklich Interesse und Gefühle hat. So kannst du dir auf jeden Fall sicher sein, dass eine Beziehung mit dem Ex wirklich realistisch ist und du nicht unnötig Energie verschwendest.
Ex zurück Brief
Hier gehts direkt zum Kostenlosen Ex zurück Seminar!

Tipp 2) Was man zuerst tun sollte, um eine neue Beziehung mit dem Ex aufzubauen?

Du bist dir nun also deiner Gefühle zu deinem Ex sicher und vielleicht hat er sich auch schon wieder bei dir gemeldet. Also. Was solltest du jetzt? Was sind die ersten Schritte, für eine neue Beziehung mit dem Ex?
Dass du dir deiner Gefühle sicher bist, war schon mal ein erster wichtiger Schritt. Denn wie ich bereits gesagt habe, bringt es überhaupt nichts unnötig Energie verschwenden. Denn später merkt man.. Hmm eine neue Beziehung zum Ex ist vielleicht gar nicht so gut. Oder man ist am Ende noch trauriger und niedergeschlagener.
Aber darüber brauchst du dir ja keine Gedanken mehr machen, denn du bist dir ja deiner Gefühle sicher. Also was machst du jetzt als Nächstes?
Was du auf jeden Fall tun solltest, ist… Nimm wieder Kontakt zu deinem Ex auf. Lass ihn wissen, dass er dir weiterhin wichtig ist. Bleib einfach in Kontakt mit ihm. Schreibt einfach ganz normal, ab und zu. Frag ihn Sachen, wie es ihm geht, was er gerade macht, wie es in der Schule, Uni oder auf der Arbeit läuft. Erstmal ganz normale Sachen. Fall auf gar keinen Fall sofort mit der Tür ins Haus. Sag ihm bloß nicht direkt zu Anfang, dass du ihn immer noch so arg liebst, ihn vermisst und unbedingt zurück haben willst. Vor allem nicht, wenn er derjenige war, der Schluss gemacht hat. Dann wird er erstmal Zeit brauchen, um vielleicht zu realisieren, dass er dich zurück will. Oder er braucht einfach mal Zeit für sich. Für niemanden ist eine Trennung einfach, auch nicht für denjenigen oder diejenige, der/die Schluss gemacht hat. Also wie gesagt. Bleib einfach in Kontakt mit ihm. Sei nicht zu schnell. Eine neue Beziehung zum Ex aufzubauen, ist niemals einfach und braucht vor allem Eins: Zeit. Gibt also ihm und dir etwas Zeit, bleibt aber in Kontakt. Biete ihm vielleicht deine Hilfe an, wenn er etwas allein nicht schafft. Sei erstmal wie ein Freund und bedränge ihn nicht zu sehr. Wenn er sich nämlich unter Druck gesetzt fühlt, könnte es sein, dass er komplett blockiert und dann hast du wohl leider verspielt. Bei solchen Dingen, grade in Sachen Liebe, Trennung und Beziehung mit dem Ex, muss man echt vorsichtig sein.
Wenn du diejenige warst, die Schluss gemacht hat aber plötzlich gemerkt hat, dass du ihn wieder zurück haben willst, dann darfst du natürlich auch nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Du kannst nicht erwarten, dass er sofort zurück kommt, wenn du es sagst. Er könnte sich dann vielleicht wie ein Spielzeug fühlen und das ist ja auch verständlich. Versetz dich mal in seine Lage. Du machst Schluss mit ihm, er ist traurig und es geht im schlecht, du brichst vielleicht den Kontakt ab. Und auf einmal kommst du um die Ecke und sagst: „Hallo, hier bin ich. Ich will dich wieder.“ Das kann echt sehr verletzend sein. Also lass dir dann auch hier Zeit und bleibt einfach erstmal normal in Kontakt.
Zusammenfassend kann man eigentlich sagen. Wenn man eine Beziehung mit dem Ex will, sollte man es am Anfang nicht übertreiben. Egal ob man Schluss gemacht hat oder verlassen wurde. Versucht einfach erstmal in normalen Kontakt zu bleiben. Denn eine neue Beziehung mit dem Ex braucht einfach Zeit.

Tipp 3) Wie man eine neue Beziehung mit dem Ex einleitet.

Ihr habt also nun weiterhin Kontakt gehalten. Das ist super! Ich habe ja in Tipp 2) gesagt, dass ihr erstmal normal in Kontakt bleiben sollt. Das ist natürlich richtig so und so hab ich es auch gemeint. Aber wenn ihr die ganze Zeit nur wie gehts dir, was machst du und sowas schreibt, wird dich das deinem Ziel – nämlich eine neue Beziehung mit dem Ex – nicht wirklich weiter voran bringen. Für den Anfang, um in Kontakt zu bleiben, ist das ein toller Tipp. Aber irgendwann musst du in die Offensive gehen. Doch wie machst du das?
Na ja. Ich habs in Tipp 2 schon kurz erwähnt. Wenn du merkst, dass er Hilfe bei beispielsweise beim Lernen für die Schule oder Uni braucht, dann biete ihm deine Hilfe an. Er wird es sicherlich wertschätzen und mit etwas Glück, nimmt er deine Hilfe an. Sei nach einer gewissen Zeit etwas mutiger. Vielleicht habt ihr eine gemeinsame Lieblingsband oder Lieblingskünstler und der ist gerade in der Nähe. Oder demnächst findet irgendeine Veranstaltung oder Fest statt, wofür ihr euch beide interessiert. Irgendwie sowas in der Art. Dann frage ihn, ob er dich vielleicht dorthin begleitet. Sag sowas wie: „Hey, am Samstag spielt in der Halle, der und der Künstler/Band oder so und sowas hat uns beiden doch immer gefallen. Wir verstehen uns doch noch gut und ich dachte, weil uns das ja beiden gefällt, vielleicht könnten wir gemeinsam hingehen?“
Oder frag ihn einfach mal so nebenbei, ob er am Wochenende schon was vorhat bzw. was er am Wochenende so macht. Wenn er an einem Tag eventuell Zeit hat, dann frag ihn doch, ob ihr vielleicht zusammen ins Kino geht, in den Park, ins Freibad oder ein Eis essen, weils vielleicht gerade Sommer ist. Solche Sachen eben. Signalisiere ihm dein Interesse. Wenn du ganz mutig bist, kannst du ihm vielleicht ein kleines Geschenk vor die Tür legen. Du willst eine neue Beziehung mit dem (deinem) Ex und dann musst du irgendwann etwas mutiger werden, sonst könntest du ihn endgültig verlieren.

Tipp 4) Wie beginnst du eine neue Beziehung mit dem Ex und worauf du bei einem Neuanfang achten solltest.

Jetzt hast du dich also getraut ihn zu fragen und ihr habt euch verabredet. Das heißt, du kommst deinem Ziel – Beziehung mit dem Ex – immer näher. So. Der Tag eurer Verabredung rückt also näher. Natürlich wirst du nervös sein. In der Regel wird er es auch sein. Das ist aber normal. Lass dich von der Nervosität nicht verunsichern. Im Gegenteil. Nutze sie für dich. Sie zeigt dir nur, dass es dir wirklich wichtig ist, du es ernst meinst und du wirklich eine Beziehung mit dem Ex willst.
Jetzt trefft ihr euch also. Egal ob ihr euch am Veranstaltungsort trefft oder ob einer den anderen abholt. Wenn ihr euch begrüßt, nimm ihn in den Arm und auch etwas länger in den Arm. Damit zeigst du ihm dein Interesse. Nimm ihn, aber auch nicht zulange in den Arm, sonst könnte er sich bedrängt fühlen.
Wo auch immer ihr hingeht. Sei locker, du selbst und genießt eure gemeinsame Zeit. Wenn ihr durch die Straße lauft, nehme vielleicht seinen Arm und blödel ein bisschen mit ihm rum. Du weißt schon. Was sich liebt, das neckt sich. Bei einer neuen Beziehung mit dem Ex ist das auch nicht anders.
Wenn ihr ins Kino oder so geht, lehn dich an seine Schulter, so wie früher. Zeig ihm einfach, dass er dir noch sehr wichtig ist, dass du immer noch Gefühle für ihn hast. Allein die Tatsache, dass er sich schon mit dir verabredet hat, zeigt ja auch sein Interesse. Und vielleicht werdet ihr euch dann gleich wieder näher kommen, vielleicht auch erst nach dem zweiten Treffen. Lasst euch beiden auch genug Zeit und Freiraum.
Wenn ihr euch also wieder näher gekommen seid und die Beziehung mit dem Ex in greifbare Nähe rückt, solltet ihr, bevor ihr es wieder miteinander versucht, besprechen warum das letzte Mal die Beziehung gescheitert ist. Macht reinen Tisch und sprecht frühere Probleme an aber ohne euch gegenseitig Vorwürfe zu machen. Gib auch mal eigene Fehler. Zeig ihm, dass du an der Beziehung arbeiten willst und zieht nach der Aussprache einen Schlussstrich. Dann schaffst du für eine neue Beziehung mit dem Ex die besten Voraussetzungen. Und vergiss eines nie.. Wenn du die Beziehung mit dem Ex wirklich willst und ihn wirklich liebst, dann lass dich nicht gleich entmutigen. Kämpfe und gib nicht gleich auf. Denn wenn es sich nicht lohnt, um die Liebe zu kämpfen, wofür lohnt es sich sonst?

Ex zurück Brief
Hier gehts direkt zum Kostenlosen Ex zurück Seminar!
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis
2018-09-12T19:03:41+00:00
Zum Kostenlosen Seminar