Ex ignorieren – 4 Tipps warum es gut ist!

Ex ignorieren, und warum es gut ist!

 

Den Ex ignorieren, ist nicht leicht. Du hast Sehnsucht, spürst Stiche in deinem Herzen und deine Gedanken kennen nur ein Wort: Warum?
Du zweifelst an dir, fragst dich, was du falsch gemacht hast und was du tun kannst, damit dieser Schmerz endlich nachlässt.
Jede Frau, die schonmal verlassen wurde, kennt dieses Gefühl. Manche Frauen versuchen, sich ihren Kummer nicht anmerken zu lassen und souverän zu wirken. Egal wie sehr du versuchst, deine Emotionen zu unterdrücken, du spürst den Schmerz weiterhin tief in deinem Herzen.
Du bist wahrscheinlich auf diese Seite gestoßen, weil es dir genauso geht. Es fällt dir schwer loszulassen und ihn zu vergessen.
Oft sind es schon kleine Denkanstöße, die dir helfen können, deinen Ex zu ignorieren.
Du bist mit dieser Situation nicht allein, viele Frauen kämpfen täglich gegen ihren Liebeskummer an.
Du steckst zur Zeit sicherlich in einer schwierigen Phase und fragst dich, wie es weitergehen soll.
Es gibt einige einfache Tipps,
mit deren Hilfe es dir schnell besser gehen wird.
Wichtig ist zunächst, dass du verstehst, dass du deinen Ex ignorieren kannst. Das ist gar nicht so schwer, du brauchst nur die richtige Motivation.

Tipp 1) Ex ignorieren, um ihn zu vergessen

Wenn du deinen Ex-Freund vergessen möchtest, solltest du dafür sorgen, dass ihr euch nicht seht. Du solltest deinen Ex ignorieren und sogar so weit gehen, sämtliche Kontaktversuche seinerseits, abzuwehren.
Wenn ihr euch in der Schule, in der Uni oder im Supermarkt ständig über den Weg lauft, versuche ihn zu übersehen. Es ist eine wildfremde Person, die du da siehst. Überlege nicht, ob du ihn grüßt und lasse dich schon gar nicht auf ein Gespräch ein. Dies würde nur alte Erinnerungen wieder präsent werden lassen und das möchtest du nicht.
Wenn er dich anruft, gehe nicht ans Telefon und wenn er dir schreibt, lösche seine Nachrichten ungelesen.
Besuche keine seiner Profile in sozialen Netzwerken und schaue auch nicht, ob er irgendwo online ist. Wenn du deinen Ex ignorieren möchtest, ist auch der Kontakt über soziale Netzwerke kontraproduktiv. Unbewusst beschäftigst du dich rund um die Uhr mit ihm und das gilt es, zu vermeiden.
Du musst deinen Ex ignorieren, alles andere würde dir weh tun. Er hat dich verlassen, er liebt dich nicht mehr. Warum interessiert es dich dann noch, was er macht?
Um mit ihm befreundet zu bleiben und somit deinen Liebeskummer immer wieder aufs neue zu spüren? Oder um jemanden, der keine Gefühle für dich hat dazu zu bringen, mit dir zusammen zu sein?
Dafür bist du zu schade. Du bist ein liebenswerter Mensch und du hast es nicht nötig, mit jemandem deine Zeit zu verbringen, der deine Anwesenheit nicht zu schätzen weiß. Du hast es verdient, glücklich zu sein. Jeder Kontakt zu ihm macht dich traurig. Daher ist es der einzig richtige Weg, deinen Ex zu ignorieren. Gehe deinen Hobbies nach, beschäftige dich mit Dingen, die dir gut tun. Je länger du ihn ignorierst, umso weniger Präsenz hat er in deinen Gedanken. Irgendwann wird er ganz aus deinem Kopf verschwinden. Und sollte er sich trotzdem nochmal in deine Träume schleichen, wird es nicht mehr so weh tun.

Tipp 2) Ex ignorieren, aus Rache

Er hat dich verlassen und du bist nicht nur verletzt, sondern auch wütend? Vielleicht hat er dich betrogen oder dich anderweitig nicht ehrlich und liebevoll behandelt. Du weißt, dass er nicht der Richtige für dich ist. Dann solltest du deinen Ex ignorieren, denn er tut dir nicht gut. Du hast jemanden verdient, der dich von ganzem Herzen liebt, der dich respektiert und wertschätzt. Dieser Mann hat dir sehr weh getan.
Auch wenn du ihn nicht zurück erobern möchtest, kann eine Trennung sehr schmerzhaft sein. Schließlich hattet ihr eine tolle, sehr emotionale und intensive Zeit zusammen. Du hast ihn geliebt, vielleicht liebst du ihn immernoch. Und du hast ihm vertraut, doch er hat dich einfach nur respektlos behandelt.
Das einzig Richtige, was du jetzt tun kannst, ist deinen Ex zu ignorieren. Mach dich rar, zeig ihm, dass du nicht sein Fußabtreter bist. Er muss begreifen, dass er nicht alles mit dir machen kann. Lass dich nicht ausnutzen. Niemand hat das Recht, dich so zu behandeln.
Du hast es nicht nötig, dich noch weiter mit ihm zu beschäftigen und das kannst du ihm auch so signalisieren. Er wird es nicht verstehen und in seiner Eitelkeit verletzt sein. Er hat diese Situation mit seinem Verhalten provoziert und nun muss er auch die Konsequenzen tragen. Du bist nicht bereit dazu, ihm zuzuhören und weiterhin für ihn da zu sein. Seine Probleme sind nicht länger deine Probleme, distanziere dich von ihm. Doch wie schaffst du das? Ganz einfach: Du musst deinen Ex ignorieren.
Vielleicht denkst du jetzt, dass ein solches Verhalten kindisch oder niveaulos ist. Das werden dir auch einige Menschen aus deinem Umfeld erklären. Doch es ist egal, was diese Leute denken. Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben und wichtig ist einzig und allein, dass es dir gut geht. Es tut dir gut, aus Rache deinen Ex zu ignorieren.
Eure Beziehung ist vorbei. Er hatte kein Recht dazu, dich so respektlos zu behandeln und nun bekommt er die Quittung dafür. Wenn du ihm auf der Straße begegnest, schaust du in eine andere Richtung. Sollte er versuchen, zu dir Kontakt aufzunehmen, blockst du es ab. Du gehst nicht ans Telefon, öffnest ihm nicht die Tür und reagierst auf keine seiner Textnachrichten. Er wird die Welt nicht mehr verstehen.
Je mehr sein Stolz angekratzt ist, desto besser geht es dir. Denn du hast die Zügel in der Hand, wenn du es schaffst, deinen Ex zu ignorieren.

Tipp 3) Ex ignorieren, um emotional unabhängig zu werden

Dein Freund hat dich verlassen, doch deine Gefühle für ihn sind noch so stark, dass du ständig an ihn denkst. Alles dreht sich nur um ihn. Du beschäftigst dich so sehr mit ihm, schwelgst in Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit und bemerkst gar nicht, dass du dich selbst dabei verlierst.
Unabhängig davon, ob du ihn zurück erobern möchtest oder nicht, ist es sinnvoll, deinen Ex zu ignorieren.
Im Moment kannst du keinen klaren Gedanken fassen. Du wehrst dich dermaßen dagegen, diese Trennung zu akzeptieren, dass du dich verrennst. Deine eigenen Gefühle nimmst du dabei gar nicht mehr wahr. Ist es wirklich Liebe oder doch nur gekränkte Eitelkeit? Ist er tatsächlich der eine Mann, der dein ganzes Leben lang an deiner Seite sein soll oder hast du nur Angst, allein zu sein?
Um diese Fragen ehrlich beantworten zu können ist es hilfreich, deinen Ex zu ignorieren. Es wird dir helfen, emotional unabhängig zu werden. Dafür brauchst du Abstand zu ihm. Das schaffst du nur, wenn du deinen Ex ignorierst.
Verabschiede dich emotional von ihm und richte deine Aufmerksamkeit auf dein Inneres. Wie geht es dir? Was wünschst du dir? Was tut dir gut?
Erst wenn du wirklich mit dir im Reinen bist, fällt es dir nicht mehr schwer, allein zu sein. Du wirst diese Zeit mit dir irgendwann sogar genießen.
Wenn du es schaffst, deinen Ex zu ignorieren, wirst du schnell emotional unabhängig. Dir wird es besser gehen, du wirst wieder Lachen und Freude am Leben haben. Mit deiner positiven Ausstrahlung wirst du auf die Straße gehen und sehr schnell neue Leute kennenlernen.
Im nächsten Schritt wird es dir leicht fallen herauszufinden, was du wirklich möchtest. Liebst du ihn wirklich und möchtest du einen Neubeginn? Dann hast du nun die richtigen Weichen dafür gelegt. Indem du dir Zeit für dich genommen und deinen Ex ignoriert hast, bist du innerlich gereift. Das ist eine gute Voraussetzung für einen Neustart.
Vielleicht ist dir aber auch klar geworden, dass du endgültig einen Schlussstrich ziehen willst. Du bist emotional unabhängig geworden, denn du hast das einzig Richtige getan: du hast deinen Ex ignoriert.

Tipp 4) Ex ignorieren, damit er nachdenkt

Egal ob dein Freund dich verlassen hat oder ob die Trennung von dir ausging, es ist in jedem Fall sinnvoll, deinen Ex zu ignorieren und ihn somit zum Nachdenken anzuregen.
Du bist mit der jetzigen Situation bestimmt nicht zufrieden, sonst wärst du nicht auf diese Seite gestoßen.
Vielleicht hast du dich getrennt, weil du einige seiner Verhaltensmuster nicht länger tolerieren konntest.
Oder er hat sich überstürzt ohne erkennbaren Grund von dir getrennt.
Wenn in dir die Hoffnung schlummert, dass er über sein Verhalten nachdenkt und eventuell dir zuliebe etwas ändert, musst du nach der Trennung deinen Ex ignorieren. Anderenfalls wird er deine Entscheidung als Kurzschlusshandlung einstufen und ohne zu reflektieren davon ausgehen, dass du wieder zu ihm zurück kommst. Nur wenn du deinen Ex ignorierst, wird er begreifen, dass du es ernst meint. Er wird nachdenken, eventuell zunächst die Schuld bei dir suchen und dann feststellen, dass er viele Fehler gemacht hat. Diese Erkenntnis ist enorm wichtig.
Wenn du erfolgreich deinen Ex ignorieren kannst, wirst du ihn dadurch zum Nachdenken anregen. Dann besteht die Hoffnung, dass er seine Fehler einsieht und an sich arbeitet. Einem Neubeginn steht dann nichts mehr im Weg.
Vielleicht möchtest du ihn auch gar nicht zurück. Auch in diesem Fall ist es sinnvoll, deinen Ex zu ignorieren und ihn zum Nachdenken anzuregen.
Bestimmt ist dein Ex davon überzeugt, fehlerfrei zu sein und in eurer Beziehung alles richtig gemacht zu haben. Er sieht das Fehlverhalten nur auf deiner Seite. Dir ist klar, dass so ein Mann keinen Platz in deinem Leben hat. In dieser Situation ist es sinnvoll, deinen Ex zu ignorieren.
Diese Beziehung möchtest du ganz sicher nicht nochmal zum Leben erwecken. Dennoch würde es dir besser gehen, wenn er nachdenkt und seine Fehler einsieht. Das wird nicht passieren, solange ihr noch Kontakt habt. Er braucht ein Erlebnis, das für ihn überraschend und schockierend zugleich ist. Männer denken selten ohne einen bestimmten Anlass über sich und ihr Verhalten nach. Deshalb gibt es nur eine Lösung: Du musst deinen Ex ignorieren.

​Zur ​Kostenlosen Ex zurück Präsentation​

​Wähle JETZT dein Geschlecht:

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

​..du wirst danach direkt zum Kostenlosen Seminar weitergeleitet. Die Präsentation ist 100% Kostenlos!

Hidden Content
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis
2019-02-12T15:29:47+00:00